Bildreportage – Sagenhafter Rhein

Montag, 05.02.2018
Uhrzeit: 19:30 bis 21:15 Uhr
Aula des Ratsgymnasiums
(Hans-Böckler-Str. 12, 49074 Osnabrück)
Eintrittspreise: Mitglieder 3 €, Nichtmitglieder 6 €

Beate Steger, Wiesloch

Deutschlands bekanntester Fluss, der mit unzähligen Sagen und Liedern besprochen und besungen wurde, fasziniert noch heute. Die Fotografin und Filmemacherin Beate Steger hat den Fluss auf drei Arten von der Quelle bis zur Mündung bereist. In ihrer Reisereportage nimmt sie ihre Zuschauer mit an und auf den Rhein zu Fuß, per Rad und mit dem Schiff und verknüpft dabei ihren Vor- trag immer wieder mit den vielen Sagen des Rheins.

Der Rhein-Radweg startet in Andermatt, führt zuerst über den Oberalppass, und von dort aus kann man dann eine Wanderung zum Tomasee bei 2.343 m Höhe, der offiziellen Rheinquelle, unter- nehmen. Viele Abschnitte des Radwegs sind beidseitig des Rheins angelegt und die Referentin zeigt die schönsten Stellen, gibt Tipps für die richtige Fahrtrichtung, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten.

Der Rheinsteig, mit 320 km einer der schönsten Fernwanderwege Deutschlands zwischen Wiesbaden und Bonn, besticht durch wundervolle Ausblicke, schwindelerregende Auf- und Abstiege und gemütliche Orte und Städte am Mittelrhein, dem schönsten Teilabschnitt des Rheins.

Mit Rad und Schiff unterwegs zu sein, hat seinen besonderen Reiz, wird doch das schwimmende Hotelzimmer von Ort zu Ort bewegt und das lästige Ein- und Auspacken jeden Tag entfällt. Die Referentin war zwischen Worms und Koblenz unterwegs und zeigt so die schönsten Stellen des Rheins von drei Perspektiven aus. Die Reisereportage in Full HD wird von Beate Steger live kommentiert und besteht aus Bildern, Filmen, O-Tönen und Musik.

vs-05.02.2018